Wild! Verwegen! Weiblich geht online

WILD and DARING Women

 


Ich freue mich jetzt schon auf das kommende Jahr. Mein Workshop, den ich in den letzten Jahren schon so oft direkt unterrrichtet habe, geht online.
In deutscher Sprache aber mit Voice over in english.
Mehr Infos bald!
I’m happily looking forward to the coming year when my workshop that I’ve held in person for many times goes online. In German but with an english voice over.
More info and details in the coming posts

Von Herzen
Anna

Advertisements

Ausbildung „Prozessorientierte kunsttherapeutische Begleitung“

Die nächste Fortbildung findet in Essen statt, Termine folgen.

Die TeilnehmerInnen erlernen hier vielfältige Techniken der kreativen Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit und der eigenen Biographie. Diese können unter anderem im Rahmen eigener Workshops und Veranstaltungen angewendet werden.

Nach einer schriftlichen Reflexionsarbeit und der Ausarbeitung eines eigenen pädagogischen Konzepts erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat.

Sie erlernen Techniken und Kompetenzen, die es Ihnen ermöglichen, andere auf ihrem Weg zu begleiten und erarbeiten sich handlungsrelevante Methoden und Fachwissen.Sie erweitern Ihr künstlerisches Spektrum und erarbeiten sich Ihr ganz individuelles Einsatzfeld.

Außer den künstlerisch kreativen Bereichen ist ein weiterer wichtiger Aspekt dieser Fortbildung die Biographiearbeit. Die TeilnehmerInnen lernen besondere Techniken der kreativen Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit und der eigenen Biographie und können diese u.a. im Rahmen von Biographie- Arbeit als Multiplikatorinnen in eigenen Workshops und Veranstaltungen anwenden.

Es ist unverzichtbar für jeden, der mit sich mit individuellen Veränderungsprozessen befasst, die Vergangenheit zu integrieren, sich seiner Geschichte, seiner Ahnen bewusst zu sein. Auch hier gibt es Möglichkeiten und Wege, die Annäherung an die Ahnen zu unterstützen. Intention meiner Arbeit ist es, die TeilnehmerInnen zu befähigen, Wege und Möglichkeiten zu finden, die dem eigenen Wesen entsprechen und ganz auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Zur Erweiterung der persönlichen kreativen Ausdrucksmöglichkeiten nutzen wir hilfreiche Zeremonien und geführte schamanische Reisen und/oder Traumreisen sowie Meditationen.
Die Gestaltung eigener Zeremonien sowie das Erstellen eines eigenen Kraftbildes runden die Fortbildung ab.

Modul 1
Vorstellungsrunde Einführung Geführte schamanische Reise / Traumreise mit gezielter Fragestellung Praktische Arbeit, kreative Techniken

Modul 2 Zeremonie zur Einstimmung Materialkunde/Techniken und Arbeitsweisen Theorie Mal-therapeutische Arbeit/ Fragetechniken in der praktischen Arbeit Reflexion / Fragen / Anregungen

Modul 3 Geführte Meditation
Selbstbild / Wirklichkeit/ Selbstbild erstellen
Stärken entwickeln/ Wirklichkeit verwandeln
Übermalungen negativer Erlebnisse und Erfahrungen mit positiven Gegenentwürfen

Modul 4
Meditation zur Einstimmung
Praktische Arbeit, kreative Techniken
Kunst-therapeutische Techniken
Erstellen des eigenen Kraftbildes Teil 1

Modul 5
Geführte Traumreise mit gezielter Fragestellung
Erstellen des eigenen Kraftbildes Teil 2
Übungen zu Fragetechniken mit Gegenüber
Feedback und Unterstützung des Gegenüber

Modul 6
Intensive Auseinandersetzung mit den gemachten Erfahrungen Besprechung der Möglichkeiten und der geplanten Einsatzfelder Gemeinsame Coachingrunde Tipps und Anregungen für den weiteren beruflichen Weg

Meditation und Gebet zum Abschied

Nähere Infos gern per Telefon: 01737077553

 

Von Herzen
Anna

Neue Termine für 2019

Anfang des kommenden Jahres startet eine neue Ausbildung in Essen, Termine folgen in den nächten Tagen.
Hier die Details zur Ausbildung!

Die TeilnehmerInnen erlernen hier vielfältige Techniken der kreativen Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit und der eigenen Biographie. Diese können unter anderem im Rahmen eigener Workshops und Veranstaltungen angewendet werden.
Nach einer schriftlichen Reflexionsarbeit und der Ausarbeitung eines eigenen pädagogischen Konzepts erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat.
Sie erlernen Techniken und Kompetenzen, die es Ihnen ermöglichen, andere auf ihrem Weg zu begleiten und erarbeiten sich handlungsrelevante Methoden und Fachwissen.Sie erweitern Ihr künstlerisches Spektrum und erarbeiten sich Ihr ganz individuelles Einsatzfeld.

 

Außer den künstlerisch kreativen Bereichen ist ein weiterer wichtiger Aspekt dieser Fortbildung die Biographiearbeit. Die TeilnehmerInnen lernen besondere Techniken der kreativen Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit und der eigenen Biographie und können diese u.a. im Rahmen von Biographie- Arbeit als Multiplikatorinnen in eigenen Workshops und Veranstaltungen anwenden.
Es ist unverzichtbar für jeden, der mit sich mit individuellen Veränderungsprozessen befasst, die Vergangenheit zu integrieren, sich seiner Geschichte, seiner Ahnen bewusst zu sein. Auch hier gibt es Möglichkeiten und Wege, die Annäherung an die Ahnen zu unterstützen. Intention meiner Arbeit ist es, die TeilnehmerInnen zu befähigen, Wege und Möglichkeiten zu finden, die dem eigenen Wesen entsprechen und ganz auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Zur Erweiterung der persönlichen kreativen Ausdrucksmöglichkeiten nutzen wir hilfreiche Zeremonien und geführte schamanische Reisen und/oder Traumreisen sowie Meditationen.
Die Gestaltung eigener Zeremonien sowie das Erstellen eines eigenen Kraftbildes runden die Fortbildung ab.

 

Modul 1
Vorstellungsrunde
Einführung Geführte schamanische Reise / Traumreise mit gezielter Fragestellung
Praktische Arbeit, kreative TechnikenModul 2

Zeremonie zur Einstimmung
Materialkunde/Techniken und Arbeitsweisen Theorie
Mal-therapeutische Arbeit/ Fragetechniken in der praktischen Arbeit Reflexion / Fragen / Anregungen

 

Modul 3
Geführte Meditation
Selbstbild / Wirklichkeit/ Selbstbild erstellen
Stärken entwickeln/ Wirklichkeit verwandeln
Übermalungen negativer Erlebnisse und Erfahrungen mit positiven Gegenentwürfen
Modul 4
Meditation zur Einstimmung
Praktische Arbeit, kreative Techniken
Kunst-therapeutische Techniken

Erstellen des eigenen Kraftbildes Teil 1

Modul 5
Geführte Traumreise mit gezielter Fragestellung
Erstellen des eigenen Kraftbildes Teil 2
Übungen zu Fragetechniken mit Gegenüber

Feedback und Unterstützung des Gegenüber

Modul 6

Intensive Auseinandersetzung mit den gemachten Erfahrungen Besprechung der Möglichkeiten und der geplanten Einsatzfelder Gemeinsame Coachingrunde Tipps und Anregungen für den weiteren beruflichen Weg

Meditation und Gebet zum Abschied

Neue Ausbildungstermine

Endlich habe ich es geschafft, die neuen Termine für das erste Halbjahr 2018 einzupflegen.
Die Termine an der Familienbildungsstätte Selm finden berufsbegleitend an den Wochenenden statt. Es handelt sich um 6 Module

1. Halbjahr 2018

Termine Familienbildungsstätte Selm

Sa. 17.02.2018, 10:00 Uhr – 16:00 Uhr
So. 18.02.2018, 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

 

Sa. 03.03.2018, 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
So. 04.03.2018, 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

 

Sa. 17.03.2018, 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
So. 18.03.2018, 10:00 Uhr – 14:00 Uhr

 

 

Auch im Frühjahr 2018 findet wieder eine einwöchige Fortbildung statt.
Sozusagen: Wild! Verwegen! Weiblich! Kompakt

 

Wild! Verwegen! Weiblich!

Termin ist die Woche vom 07.05.2018 – 12.05.2018

 

Diese Ausbildung findet in meinem Atelier statt und ist auf 3 Teilnehmerinnen beschränkt.
Bei der Suche nach einer Unterkunft bin ich gern behilflich.

Für weitere Infos zur Kompaktausbildung bitte das Formular auf meiner Website nutzen ( Ihre Emailadresse nicht vergessen)
Dort finden sie auch weitere Infos und das Curriculum.

 

Herzlichst
Anna XO

 

Tiermedizin – Krafttier Wolf

wolf_web
Es gibt ihn auf T Shirts, als Anhänger, als Tätowierung. Nun ja…
Mystisches Wesen und doch erdgebunden folgt der Wolf seinen Instinkten. Als Hüter der Sippe, Beschützer des Rudels durchstreift er die Nacht. Mal Einzelgänger und Freigeist, mal im Familienverband. Die Familie ist wichtig. Einsamkeit auch.
Der Wolf weiß wann es sinnvoll ist strategisch und klug auf seine eigenen Ziele hinzuarbeiten.
Doch bei der Jagd  ermöglicht nur die Teamarbeit im Rudel große Leistungen, Organisation und gute Planung. Der Wolf ist ein geschmeidiges, kraftvolles Tier. Er ist souverän und integer. Loyal und uneigennützig führt er seine Familie, beschützt und behütet die seinen.
Er singt seine Lieder hinaus in die Nacht. Mal Stammesgesänge, mal Liebslieder, mal Trauerweisen. Er ist Wissensammler und Lehrmeister, Reittier von Odin, Freund des Mondes, Sänger in den Wäldern und wunderschön!

Herzlichst Anna